xyxle Status: Optional

Format: an..5000 (alphanumerisch, maximal 5000-stellig)

Definition

Auflistung der wesentlichen Zutaten des Produktes in einer langen Zeichenkette.

Ergänzende Community Beschreibung / Erläuterung

Auflistung sämtlicher im Artikel enthaltenen Zutaten in absteigender Reihenfolge ihres Gewichtsanteils zum Zeitpunkt der Verarbeitung gemäß der Richtlinie 2000/13/EG des europäischen Parlaments und des Rates über die Etikettierung und Aufmachung von Lebensmitteln sowie die Werbung hierfür.

Die Zutatenliste soll dem Verwender eine Auskunft über die genaue Art sowie die Merkmale des Erzeugnisses geben, um ihm zu ermöglichen, sachkundig seine Wahl zu treffen. Insbesondere ist hier der erhöhte Informationsbedarf von Allergikern und Diätpatienten zu nennen.

Aus dem GDSN-Umsetzungsleitfaden (von GS1 Germany) zur technischen Anwendung im Rahmen der Lebensmittelinformations-Verordnung: "… Die Verpflichtung zur Angabe von allergenen Zutaten ergibt sich direkt aus der LMIV (siehe Artikel 9 Absatz 1 lit. c) in Verbindung mit Artikel 21 Absatz 1 lit. b) in Verbindung mit Anhang II LMIV). Die gesetzliche Muss-Angabe ist im Regelfall durch Aufführung in der Bezeichnung des Lebensmittels oder im Zutatenverzeichnis erfüllt. Dabei ist gemäß Artikel 21 darauf zu achten, dass ein Allergen im Zutatenverzeichnisses durch … einen Schriftsatz hervorgehoben wird, durch den es sich von dem Rest des Zutatenverzeichnisses eindeutig abhebt …".
D.h. hier müssen Allergene angegeben und hervorgehoben werden. Dies erfolgt durch die Verwendung von GROSSBUCHSTABEN!

Bitte beachten Sie außerdem, dass der Zusatz "Kann Spuren von … enthalten" auch hier am Ende der Zutatenliste anzugeben ist und nicht über die Allergenhinweise übermittelt wird.

Zutaten aus kontrolliert biologischem Anbau sind mit einem * zu kennzeichnen. Unter der Zutatenliste ist in diesem Fall die Legende '* aus kontrolliert biologischem Anbau' zu ergänzen. Der * (Stern) kennzeichnet in der Zutatenliste Zutaten aus kontrolliert biologischem Anbau.

Beispiel:
Zutatenliste: Tomatenmark* (54 %), Wasser, Zwiebeln* (9 %), Sonnenblumenöl* (kaltgepresst, ungehärtet, unraffiniert), Maissirup*, SOJAEIWEISSERZEUGNIS*, Zitronensaft*, klare Suppe*, Meersalz, Gewürze*, Kräuter*

* aus kontrolliert biologischem Anbau.

📚 Rechtliche Grundlage Schweiz

  • Art. 8f. Verordnung des EDI betreffend die Information über Lebensmittel.
  • Art. 16 Verordnung des EDI betreffend die Information über Lebensmittel.

Nächste Artikel:

Did this answer your question?