xyxle Status: Optional
Format: n..15 (15,5) (numerisch, maximal 10 Vor- und maximal 5 Nachkommastellen)

Definition

Der Zeitraum für die Reifung des Käses. Während der Reifezeit ändert der Käse ständig das Aroma und die Konsistenz. Der Charakter eines Käses ist somit stark von der Reifezeit bestimmt. Je nach persönlicher Vorliebe bevorzugt der Endverbraucher entweder einen "jungen" oder einen "reifen" Käse.

Verknüpfungen / Bedingungen

Wenn ein Wert angegeben wird, so muss auch eine Maßeinheit übermittelt werden.

Did this answer your question?