xyxle Status: Optional

Format: an13 (alphanumerisch, immer 13-stellig)
Ausprägung/Wertebereich
: GLN-13

Definition

GLN des Artikelherstellers, der vom Datenverantwortlichen verschieden sein kann.

Ergänzende Community Beschreibung / Erläuterung

Die GLN des Artikelherstellers ist im Allgemeinen identisch mit der GLN des Datenverantwortlichen. Sie kann jedoch auch unterschiedlich sein, z.B. bei Importartikeln, die nicht vom Hersteller selbst, sondern vom datenverantwortlichen Importeur (= In-den-Verkehr-Bringer des Artikels).

Verknüpfungen / Bedingungen

Diese Angabe muss immer angegeben werden, außer wenn es sich um Pfandartikel Leergut (Ist der Pfandartikel Leergut = ja) handelt.
Ist der Hersteller nicht bekannt – oder hat er keine GLN (z.B. bei Importartikeln) – muss hier die GLN des Datenverantwortlichen angegeben werden. Dies gilt auch, wenn Hersteller und Datenverantwortlicher identisch sind.
Die Ablage von Artikeln und Verpackungseinheiten in erfolgt nicht unter der GLN des Herstellers, sondern unter der des Datenverantwortlichen. Eine davon abweichende GLN des Herstellers braucht nicht registriert zu sein. Sie wird jedoch auf eine gültige Prüfziffer hin validiert.

Nächste Artikel:

Did this answer your question?